Bei uns gibt es immer was zu tun

Gedächtnistraining

Durch Wortspiele und  Übungen zu bestimmten Themen fällt es den Teilnehmern leicht, sich aktiv zu beteiligen und untereinander Kontakt zu knüpfen. Der Erhalt der geistigen Vitalität steht hierbei im Vordergrund. Trotz allem Trainingseffekt kommen Spaß und das Erleben von Geselligkeit jedoch nie zu kurz.

Frohe Runde

Das gemeinsame Singen von alten Volksliedern und Schlagern gehört zu den beliebtesten Nachmittagen im Haus. Gestaltet wird diese fröhliche Runde von ehrenamtlichen Mitarbeitern, die mit musikalischer Begleitung und selbstgeschriebenen Gedichten für gute Laune sorgen.

Bunter Nachmittag

Mit vielen kreativen Ideen und viel Zeit zum Zuhören werden diese Gruppenstunden gestaltet.

Gymnastik & Sturzprophylaxe

Übungen, die die Mobilität der Bewohnerinnen und Bewohner fördern, stehen in diesem Wochenangebot im Vordergrund. Ausgebildete Physiotherapeuten aus der Physiotherapeutischen Abteilung des Klinikums Mittelmosel in Zell kommen hierzu extra in die Einrichtung. Auch hier gilt immer das Prinzip: Jeder macht nur soviel mit, wie er kann!

Plaudercafé/Klönen

Jeden Vormittag und Nachmittag treffen sich die Bewohnerinnen und Bewohner in Kleingruppen unter professioneller Anleitung, um die Zeit gemeinsam zu verbringen. . Jeden Sonntag können Angehörige und Freunde mit den hier lebenden Menschen in der Plauderstube Kaffee und Kuchen erstehen.

Seniorenzentrum Mittelmosel | Zell

Telefon  06542 9799-400

KontaktDatenschutzImpressum